Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Leipzig e. V.
  |  Kontakt  |  Sitemap |  Datenschutz  |  Impressum

TAG DER OFFENEN TÜR bei der Tagespflege „Zur Alten Post“ in Eilenburg

Die Tagespflege-Einrichtung „Zur Alten Post“ in Eilenburg öffnet am 24. September 2020 in der Zeit von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr ihre Türen für interessierte Besucher.

„Viele Angehörige sind in den letzten Monaten an ihre Belastungsgrenze gekommen, seitdem coronabedingt zahlreiche Angebote für pflegebedürftige Menschen weggefallen sind. Wir sind sehr froh, dass wir seit Anfang Juni wieder mit unserer Tagespflege ein Angebot haben, das pflegebedürftigen Menschen eine Tagesstruktur zum Wohlfühlen bietet und Angehörige spürbar entlastet“, sagt Einrichtungsleiterin Jenny Krellig.

Das Betreuungsteam möchte künftig auch jüngeren Menschen, die aufgrund einer chronischen Erkrankung oder anderer Einschränkungen hilfs- und pflegebedürftig sind, eine passende Tagesbetreuung anbieten. Interessierte können sich gern melden.

Die Tagespflege ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Die Gäste verbringen den Tag in Gesellschaft mit abwechslungsreicher Unterhaltung und kehren nachmittags in ihr Zuhause zurück. Die gebuchten Tage sind flexibel und frei wählbar. Die Leistungen können neben der ambulanten Pflegesachleistung/dem Pflegegeld in vollem Umfang in Anspruch genommen werden. Personen im Pflegegrad 1 können hierfür ihren Entlastungsbetrag einsetzen.

Der hauseigene Fahrdienst transportiert die Tagesgäste morgens und nachmittags. Dies ist auch in einem Umkreis von 10 bis 15 Kilometern möglich, so dass auch Einwohner der umliegenden Gemeinden wie z.B. Krostitz, Jesewitz, Thallwitz, Doberschütz und Hohenprießnitz/Zschepplin das Angebot nutzen können.

Die Einrichtung nimmt zurzeit noch neue Gäste auf. Auch ein kostenloser Schnuppertag ist möglich.

Der ASB betreibt neben der Tagespflege auch die Sozialstation in der Torgauer Straße 42 sowie die Kindertagesstätte „Eilenburger Heinzelmännchen“ im Stadtteil Berg.

Wir helfen hier und jetzt.

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst – von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz – engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

30 Jahre ASB Leipzig

Der Wünschewagen. Letzte Wünsche wagen

Meine Geschichte Dein Job LEIPZIG SCHOCKT

ASB-Objekt ?Am Sonnenpark? Leipzig Website ASB-Objekt ?Am Sonnenpark?