Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Leipzig e. V.
  |  Kontakt  |  Sitemap |  Datenschutz  |  Impressum

Sonja, 90 Jahre, schenkt uns ein Gedicht: „April 2020“

Der April ist noch nicht lange vorbei – da erreichte uns das wundervolle Gedicht von Sonja. Die ältere Dame Sonja ist 90 Jahre alt und besucht – eigentlich – regelmäßig unsere ASB-Begegnungsstätte „Kregeline“ im Objekt „Am Sonnenpark“ in Leipzig-Probstheida. Dies ist zurzeit leider nicht möglich. Sonja hat ihre Gedanken zur Corona-Zeit in diesem schönen Gedicht zusammengefasst:






„April 2020“

An einem Tag im Sonnenschein,
bin ich in meiner Stadt allein.

Die Thomaskirche still und verlassen,
kein Leben zu spüren in Straßen und Gassen.

Ich steh‘ auf dem Markt so ganz allein,
da müssten doch Menschen sein.

Die Bäume blühen, die Bänke sind leer.
Das zu erfassen fällt mir sehr schwer.

Diese Stadt, die sonst so fröhlich, oft schrill –
ist nun seit Wochen erschreckend still.

Kein hektisches Treiben, kein Kinderlachen,
keine Händler, die Angebote machen.

Keine Bratwurst, keine Cola, keine Pommes, kein Bier,
kein Kaffee, kein Kuchen – nichts gibt es jetzt hier.

Doch das Schwerste ist es – keine Freunde zu sehen
und der Familie aus dem Weg zu gehn‘.

Keine Familien- oder Osterfeier.
Tut man es doch, so wird es teuer.

Das ist alles sinnvoll, doch keineswegs schön.
Wir wollen „Carona“ aus dem Wege geh’n.

Es kommen auch wieder gewohnte Zeiten,
wir warten und werden uns vorbereiten.

In diesem Sinne halten wir es aus
und kommen dann aus den Feiern nicht mehr raus.

So vieles hat man Zurückstellen müssen,
dann kann man sich wieder Herzen und Küssen.

Ich halte durch und bleibe hier,
denn mein Leipzig lob ich mir.

💛💙💛💙💛

(gedichtet von Sonja, 90 Jahre alt)

Wir helfen hier und jetzt.

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst – von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz – engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

30 Jahre ASB Leipzig

Der Wünschewagen. Letzte Wünsche wagen

Meine Geschichte Dein Job LEIPZIG SCHOCKT

ASB-Objekt ?Am Sonnenpark? Leipzig Website ASB-Objekt ?Am Sonnenpark?