Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Leipzig e. V.
  |  Kontakt  |  Sitemap |  Datenschutz  |  Impressum

Mitgliederrekord! Danke an 60.000 ASB-Mitglieder in Sachsen.

Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft, davon rund 60.000 allein in Sachsen.

Der ASB in Sachsen freut sich in seinem Jubiläumsjahr über ein ganz besonderes Geschenk: Der Verband zählte just 60.000 Mitglieder. Sie machen mit ihren Beiträgen viele der Hilfsangebote erst möglich. 30 Jahre nach der Wiedergründung des ASB zählt Sachsen die meisten ASB-Mitglieder im Osten Deutschlands. Im ASB Regionalverband Leipzig e.V. sind zurzeit mehr als 14.000 Mitglieder organisiert – eine starke Gemeinschaft. 

Jetzt informieren und Mitglied werden » 

Die Mitgliedsbeiträge kommen da an, wo sie gebraucht werden: 15 Euro kostet der einstündige Besuch eines speziell ausgebildeten Hundes im Seniorenheim, 35 Euro ein Erste-Hilfe-Kurs für Schüler, 75 Euro Waschmöglichkeiten, Toiletten und Seife für bis zu 500 Flüchtlinge, 120 Euro die Projektwoche mit einem Besuchshund in einer Kita. Die Tankfüllung des sächsischen Wünschewagens, der in Leipzig stationiert ist, schlägt mit 100 Euro zu Buche.

„Unsere Mitglieder machen durch ihre Beiträge Projekte wie unseren Wünschewagen, ein Kunstprojekt für demenzkranke Senioren, Erste-Hilfe-Kurse in Schulen oder Ferienfreizeiten für sozial benachteiligte Kinder überhaupt erst möglich. Stellvertretend für alle, denen wir schnell und ohne Umwege helfen können, bedanke ich mich bei unseren Mitgliedern, Freiwilligen, Ehrenamtlern und allen Engagierten für ihren unermüdlichen Dienst an unserer Gesellschaft“, freut sich Dr. med. Matthias Czech, Vorsitzender des ASB Landesverbands Sachsen e.V., über die breite Unterstützung des Verbandes in Sachsen.

 Jeder kann in die Situation kommen, solche Hilfen zu benötigen – und jeder kann helfen. Auch kleine Mitgliedsbeiträge haben dabei große Effekte. Zu den größten Geschenken gehört auch die Zeit unserer Ehrenamtlichen und Freiwilligen – sie bilden das Rückgrat des ASB.

Die ASB-Mitglieder erhalten jährlich einen Erste-Hilfe-Gutschein und bleiben über das ASB-Magazin über die Arbeit der Samariterinnen und Samariter auf der ganzen Welt informiert.

 

Über den ASB in Sachsen: Wir helfen hier und jetzt.

Im ASB in Sachsen sind rund 5.400 Beschäftigte in den Bereichen Altenhilfe, Kinder,- Jugend- und Familienhilfe, Kindertagesbetreuung, Bevölkerungsschutz und Rettungsdienst tätig. Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) und die sächsischen Orts-, Kreis- und Regionalverbände bieten zudem viele Möglichkeiten für soziales freiwilliges und ehrenamtliches Engagement an. Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen, die unsere Unterstützung benötigen, schnell und ohne Umwege – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft, davon rund 60.000 allein in Sachsen.

 

Wir helfen hier und jetzt.

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst – von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz – engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

30 Jahre ASB Leipzig

Der Wünschewagen. Letzte Wünsche wagen

Meine Geschichte Dein Job LEIPZIG SCHOCKT

ASB-Objekt ?Am Sonnenpark? Leipzig Website ASB-Objekt ?Am Sonnenpark?