Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Leipzig e. V.
  |  Kontakt  |  Sitemap |  Impressum

22. Februar 2012

Sie kümmern sich gern um Ihre Lieben? Wie wär`s mit ein paar mehr?

Leipzig: Seit Januar 2012 ist es in den ASB-Seniorenheimen in Leipzig, Böhlen und Kitzscher möglich, sich als Seniorenbetreuer/-in im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zu engagieren. Bewerben können sich Jugendliche und Erwachsene jeden Alters, ob sie nun vor dem Studium Praxisluft schnuppern und mit Menschen arbeiten oder sich nach dem Beruf mit neuer Berufung sozial einbringen wollen.

Der Verantwortungsbereich der ASB-Bundesfreiwilligen liegt u.a. darin, Spaziergänge und Freizeitaktivitäten mit den Bewohnern der Seniorenheime zu unternehmen, aus der Zeitung vorzulesen oder auch mal ?Mensch ärgere dich nicht? zu spielen.

Die Entscheidung, neue Verpflichtungen einzugehen, ist immer eine Herausforderung. Oft spielen konkrete Beweggründe, wie die eigenen Kompetenzen zu erweitern oder der Wunsch, gebraucht zu werden, eine wesentliche Rolle für die Bewerbung zum Bundesfreiwilligendienst.
"Unsere Pflegekräfte stehen den Freiwilligen dabei zur Seite und leiten sie bei der Übernahme der Gemeinwohlaufgaben fachlich an.", so Personalleiter Sebastian Kunze.

Gern können die Interessenten direkten Kontakt mit den ASB-Seniorenheimen aufnehmen und sich zu den Bewerbungsformalitäten und dem Aufgabenspektrum beraten lassen.

Das freiwillige Engagement, nicht die Hände in den Schoß zu legen und lieber anderen unter die Arme zu greifen, ist eine wertvolle Bereicherung und wird mit einzigartigen Erfahrungen belohnt.
Zurück

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Leipzig e.V.
Zwickauer Straße 131
04279 Leipzig
Telefon: 0341 64954-0
Telefax: 0341 64954-200
Website ASB-Objekt “Am Sonnenpark”