Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Leipzig e. V.
  |  Kontakt  |  Sitemap |  Impressum

02. Dezember 2011

ASB Leipzig beim Rockfestival „Bunte Republik Deutschland„

Im Hintergrund des Rockkonzerts: Versorgungszelt am Behandlungsplatz 3
An der medizinischen Absicherung beteiligen sich auch Junior-Sanitäter der Jugendgruppe des ASB Leipzig
Rund 50.000 Fans feierten am Abend des 2. Dezember das Rockfestival „ Bunte Republik Deutschland„ im Jenaer Paradiespark und setzten so Zeichen für Toleranz und friedliches Miteinander. Namhafte Interpreten und Rockgruppen zeigten ihr Engagement und waren bei diesem sehr kurzfristig anberaumten Konzert dabei: Udo Lindenberg und Peter Maffay ebenso wie Jule Neigel, Clueso und die Ostrockband Silly.
Veranstaltungen dieser Art brauchen auch stets das besondere Engagement vieler Helfer, da alles in Rekordzeit vorbereitet werden muss. Der ASB Jena war in diese Vorbereitungen eingebunden und hatte den ASB sachsenweit um Unterstützung gebeten.
Die Leipziger Samariter haben bei diesem Anlass nicht lange gezögert und die Kollegen aus Jena mit insgesamt zwölf Einsatzkräften unterstützt. Darunter waren auch fünf Junior-Sanitäter der Leipziger Arbeiter-Samariter-Jugend, die sehr diszipliniert und umsichtig mitgewirkt haben.
Die Leipziger Helfer haben den VIP-Bereich an der Bühne abgesichert und am Behandlungsplatz 3 unterstützt. Insgesamt 13 Konzertbesucher wurden in diesem Bereich medizinisch versorgt.
Udo Lindenberg hat es sich nicht nehmen lassen, den Helfern im VIP-Bereich persönlich zu danken. Der ASB schließt sich dieser Danksagung an: Zum Tag des Ehrenamts ein besonderes Dankeschön den ehrenamtlichen Helfern, ohne die derartige Veranstaltungen nicht möglich sind!
Zurück

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Leipzig e.V.
Zwickauer Straße 131
04279 Leipzig
Telefon: 0341 64954-0
Telefax: 0341 64954-200
Website ASB-Objekt “Am Sonnenpark”