Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Leipzig e. V.
  |  Kontakt  |  Sitemap | Datenschutz | Impressum

Vor mehr als 100 Jahren: 1. Arbeiter-Sanitätskolonne in Leipzig gegründet

 Die rasche Industrialisierung führte im 19. Jahrhundert häufig zu schweren Arbeitsunfällen. Aufgrund der mangelnden Kenntnisse in Erster Hilfe und der schlechten Unfallversorgung am Arbeitsplatz konnten die Arbeiter nicht hinreichend behandelt werden. In dieser Situation fanden sich engagierte Arbeiter, die die Notwendigkeit von Erste-Hilfe-Ausbildungen erkannten und in der Selbsthilfe eine Möglichkeit sahen, die medizinische Betreuung nach Unfällen zu verbessern.

Neben der Ausbildung zur richtigen Versorgung von Verletzten rückten auch die soziale Sorge sowie die Vorbeugung von Unfällen und Erkrankungen am Arbeitsplatz in das Blickfeld der Bemühungen der Samariter. In Leipzig, dem Mekka des Buchdrucks, traten zum Beispiel gehäuft „Blei-Erkrankungen“ auf. Im Juli 1904 gelang es Dr. med. Borchardt, Teilnehmer für einen Erste-Hilfe-Kurs zu finden, dem aufgrund der hohen Nachfrage rasch weitere folgten. Kurze Zeit später wurde der „Sanitätsverein der Metallarbeiter-Krankenkasse” gegründet, der sich 1910 als Arbeiter-Samariter-Kolonne dem ASB anschloss.

Die Aufgaben des Arbeiter-Samariter-Bundes wurden in den nächsten Jahren vielfältiger. Die Aufklärung zu Krankheiten und die Sexualkunde kamen hinzu, erste Krankenwagen wurden angeschafft, eigene Ärzte eingestellt und Lehrbücher für die Erste Hilfe gedruckt. Die Hilfeleistungen der Arbeiter-Samariter kamen jedem, ohne Ansehen der Person, der Konfession oder politischen Zugehörigkeit zugute. So wie es heute noch aktuell ist und zu den Grundwerten der Samariter gehört, die im Leitbild des ASB Deutschland verankert sind.

Apropos: Brauchst du eine Auffrischung deiner Kenntnisse in Erste-Hilfe? Dann am besten gleich einen Termin zum EH-Kurs buchen »

« Zurück

Wir helfen hier und jetzt.

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst – von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz – engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Leipzig e.V.
Zwickauer Straße 131
04279 Leipzig
Telefon: 0341 64954-0
Telefax: 0341 64954-200
Website ASB-Objekt “Am Sonnenpark”