Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Leipzig e. V.
  |  Kontakt  |  Sitemap |  Impressum

Damit Sie gesund ins Ziel laufen
ASB-Rettungsassistenten geben goldene Tipps

Leipzig: Zum 5. Commerzbank Firmenlauf am 20. Juni 2012 am Leipziger Sportforum wird unter den 7.600 Firmenläuferinnen und Firmenläufern auch erstmalig das 40-köpfige Team "Flinke Samariter" des Arbeiter-Samariter-Bundes Leipzig an den Start gehen. Unsere dynamische Mannschaft aus den Bereichen Pflege, Verwaltung, Rettungsdienst und ASJ, vom Azubi bis zum Vorstand, wird zeigen was sie kann. Ein mindestens ebenso großer Samariter-Fanclub wird das Läuferteam an der Strecke begleiten. Für die Ausstattung der starken ASB-Gemeinschaft haben kreative Köpfe ein besonderes ASB-Werbe-T-Shirt kreiert. Hier danken wir auch unseren Sponsoren, Ulrich Blass - Berufsbekleidung und Outdoor sowie der MEDICA-Klinik.
Die ASB-Rettungsassistenten und Sanitäter werden für die medizinische Absicherung der Leipziger Großveranstaltung sorgen. Damit der Spaß und die Freude bei der etwas anderen Netzwerkparty nicht getrübt wird, geben die Rettungsassistenten Marco Haucke und Alfred Werner noch einige goldene Tipps zur Vorbereitung auf den Lauf.

Tipp 1: Die richtige Ernährung
In den Tagen und Stunden vor dem Lauf ist eine kohlenhydratreiche Ernährung besonders wichtig. Vor dem Start ein Stück Traubenzucker essen!

Tipp 2: Start bei Infekt ist tabu, denn ein Infekt ist auch ein kleiner "Marathonlauf" für Ihr Immunsystem.

Tipp 3: Laufen bei großer Hitze
Die körperliche Belastbarkeit und die sportliche Leistungsfähigkeit lassen bei hoher Ozon-Konzentration nach. Asthmatiker, Allergiker und Menschen mit Atemwegs- oder Herz-Kreislauferkrankungen sollten sich vor dem Start über die Ozon-Konzentration informieren und eine Entscheidung über die Teilnahme am Lauf treffen.

Tipp 4: Nicht mit Flüssigkeitsmangel an den Start gehen
Wer Sport treibt, kommt ins Schwitzen. Der Flüssigkeitsverlust kann bis zu 2 l/Stunde betragen.

Tipp 5: Check up - an der ASB-Unfallhilfsstelle
Läuferinnen und Läufer, die sich nicht sicher sind, ob ihr Körper der Herausforderung gewachsen ist, können sich vor dem Start an der ASB-Unfallhilfsstelle noch den Blutdruck messen lassen.

Sicherheit geht vor und im Zweifelsfall sollten Sie auf Ihren Startplatz verzichten und auf Ihren Körper hören!

« Zurück

Wir helfen hier und jetzt.

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst – von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz – engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Leipzig e.V.
Zwickauer Straße 131
04279 Leipzig
Telefon: 0341 64954-0
Telefax: 0341 64954-200
Website ASB-Objekt “Am Sonnenpark”