Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Leipzig e. V.
  |  Kontakt  |  Sitemap |  Impressum

ASB Leipzig übernahm die medizinische Absicherung der Veranstaltungen zum SPD-Jubiläum

Knut Fleckenstein (ASB-Bundesvorsitzender, MdEP), Martin Schulz (Präsident des EU-Parlaments), Nancy Berndt (Rettungsassistentin ASB Leipzig), Alfred Werner (Leiter Rettungswache ASB Leipzig) und Heidi Sohr (Referentin für Notfallausbildung ASB Leipzig (v.l.n.r.)

Leipzig: Am 23. Mai 2013 feierte in Leipzig die älteste Partei Deutschlands, die SPD, ihren 150. Jahrestag.

Staats- und Regierungschefs, eine Vielzahl hochrangiger Politiker und etwa 300 internationale Gäste aus 80 Ländern waren zur Geburtstagfeier eingeladen. Zum Festakt im Leipziger Gewandhaus waren drei Rettungs-Teams des ASB RV Leipzig im Einsatz, um im Notfall medizinische Erstversorgung leisten zu können. Gleichzeitig fand von 11-18 Uhr auf dem Leipziger Marktplatz das große Geburtstagsfest "150 Jahre SPD" mit einem bunten Unterhaltungsprogramm bis hin zu politischen Talkrunden mit Sigmar Gabriel, Peer Steinbrück und weiteren Gästen statt. Damit auch auf dem Marktplatz alle Besucher "sicher" feiern konnten, hatte auch hier der ASB RV Leipzig die medizinische Absicherung übernommen. Diese Gelegenheit nutzte der ASB RV Leipzig, die Bürgerinnen und Bürger sowie Besucherinnen und Besucher der Stadt über seine Dienste zu informieren. Im Fokus stand dabei die Aufklärung zur Ersten Hilfe. Mit einem Erste-Hilfe-Quiz für Kinder und Erwachsene wurden die Besucher für das Thema sensibilisiert. Herz-Lungen-Wiederbelebung konnten die Interessenten mit der Referentin für Notfallausbildung des ASB-Bildungszentrums, Heidi Sohr, praktisch üben und sie beantworte alle Fragen. Die kleinen Besucher konnten in der ASB-Kuscheltierklinik lernen, wie man einen Druckverband anlegt. Als Patienten dienten Plüschtiere wie Bärchen, Äffchen oder Teletubbies, die die Kinder dann zur Pflege mit nach Hause nehmen konnten. Am Nachmittag besuchten der ASB-Bundesvorsitzende Knut Fleckenstein und der Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz den ASB-Stand.

« Zurück

Wir helfen hier und jetzt.

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst – von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz – engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Leipzig e.V.
Zwickauer Straße 131
04279 Leipzig
Telefon: 0341 64954-0
Telefax: 0341 64954-200
Website ASB-Objekt “Am Sonnenpark”