Sandra Vogel, Ergotherapeutin

Meine zweite Familie, auf alle ist Verlass!

Sandra Vogel ist Ergotherapeutin im ASB-Seniorenheim „Am Schwarzholz“ in Kitzscher. Sie findet gleich mehrere Gründe, warum ihr Beruf für sie eine Berufung ist.

Meine zweite Familie, auf alle ist Verlass

Dass ihr Beruf etwas mit Menschen zu tun haben muss, war für Sandra Vogel schon immer klar. In der Ausbildung zur Ergotherapeutin lernte sie im Praktikum unser Seniorenheim in Kitzscher kennen. Nach weiteren Stationen ist sie seit 2014 wieder da und sagt:

„Die Arbeitskollegen sind zur zweiten Familie geworden, auf alle ist Verlass, wir vertrauen uns gegenseitig. Das findet man nirgendwo so wie hier.

In der Zusammenarbeit im Team gibt es keine Hierarchien, wir begegnen uns auf Augenhöhe und ergänzen uns in den Aufgabenfeldern super.

Im Seniorenheim ist jeder Tag anders, das ist sehr abwechslungsreich. Die Biografiearbeit mit den Senioren, ihre Lebenserfahrungen, das gibt mir auch persönlich sehr viel. Und natürlich auch die Dankbarkeit unserer Bewohner. Der ASB fördert den Teamgedanken, es gibt z.B. schöne Teamtreffen oder Mitarbeiterfeste und wir laufen gemeinsam beim Firmenlauf.“

Sie sind neugierig geworden und möchten den ASB Leipzig als Arbeitgeber kennenlernen? Dann lassen Sie uns reden! Nutzen Sie jetzt unseren Schnellkontakt und wir melden uns innerhalb weniger Tage bei Ihnen zurück.

Schnellkontakt

Lesen Sie jetzt noch mehr Beiträge aus der Reihe