ASB-Bildungszentrum "Am Sonnenpark"

„Gerüstet für Notlagen“ – Kursangebot für Interessierte (ab 18 Jahre)

Hochwasser, Unwetter, Pandemie oder eine Evakuierung aufgrund eines Bombenfundes: Was kann ich tun, um mir und anderen in einer solchen Ausnahmesituation zu helfen? Und wie bereite ich mich darauf vor? Die ASB-Kurse zu Notlagen geben wichtige Tipps für Interessierte.

Mit besonderen, kostenlosen Kursen stärkt der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) die praktische Fähigkeit der Bevölkerung zur Selbst- und Fremdhilfe in außergewöhnlichen Notlagen. Die Kurse "Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten" sind ein Bestandteil des gemeinsamen Programms der Hilfsorganisationen in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Themen:

Welche Ausrüstung benötige ich in Notlagen?

Wieviel und welcher Vorrat an Nahrungsmitteln, Getränken, Medikamenten o.ä. wird empfohlen?

Wie kann ich bei Stromausfall vorsorgen?


Teilnehmerkreis:  alle Interessierten ab 18 Jahren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nächster Termin:

 

Donnerstag, 9. Februar 2023, 18.00 bis 19.30 Uhr

 

Ort:

ASB-Bildungszentrum „Am Sonnenpark“, Mattheuerbogen 6, 04289 Leipzig-Probstheida  (gleich neben dem REWE-Markt, ÖPNV-Haltestelle Franzosenallee)

 

 

Die Anmeldung ist möglich online unter:
https://www.asb-leipzig.de/unsere-angebote/erste-hilfe-kurs-leipzig-Probstheida/anmeldung-erste-hilfe-kurse

 

(bitte unter der Rubrik "Anmeldung & Termine" den Kurs mit dem Titel "Gerüstet für die Krise" auswählen)

 

 

Weitere Erste-Hilfe-Kurse finden Sie hier:
https://www.asb-leipzig.de/unsere-angebote/erste-hilfe-kurs-leipzig-Probstheida#kurse

 

Gelber Teaser Block ist leer.