10 Jahre Sonnenpark

Jubiläum wurde mit einem Sommerfest gefeiert

Es war der letzte heiße Sommernachmittag – an diesem 7. September in unserem ASB-Objekt „Am Sonnenpark“ in Leipzig-Probstheida. Auf den Tag genau vor zehn Jahren wurde das prämierte Objekt eingeweiht. Ein schöner Anlass, um mit langjährigen Weggefährten – darunter Mitarbeitende und Mieter „der ersten Stunde“ - sowie aktuellen Mietern, Bewohnern und Gästen zu feiern.

Geschäftsführerin Anna Naumann eröffnete die Jubiläumsfeier und servierte gemeinsam mit Objektleiterin Antje Wortmann die große Geburtstagstorte für die Gäste. Die langjährige Geschäftsführerin Marion Zimmermann nahm die Jubiläumsgäste auf eine kleine Reise mit unterhaltsamen Episoden aus der Bauphase des „Sonnenparks“ mit. Zu den Ehrengästen gehörten auch der langjährige Vorsitzende des ASB Leipzig, Wolfgang Engel, und die Mitglieder des Vorstandes. Für beschwingte Unterhaltung sorgte der Dresdner Tenor Alexander Voigt mit bekannten Melodien – und die Kindertanzgruppe lud die Seniorinnen und Senioren zum Mittanzen ein.

 

Was damals geschah ….


Der erste Spatenstich für das geplante Objekt an der Franzosenallee in Leipzig-Probstheida erfolgte mitten im Winter am 17. Dezember 2010 unter Anwesenheit der beteiligten Projektpartner.  Am 1. Juli des darauffolgenden Jahres kann die Grundsteinlegung vorgenommen werden. Zur Grundsteinlegung wird traditionell eine Zeithülse mit der aktuellen Tageszeitung, Informationen zum Objekt und einigen „Glücksmünzen“ in der Erde versenkt. Das Richtfest kann bereits wenige Monate später am 14. Oktober 2011 mit den engagierten Handwerkern und geladenen Gästen gefeiert werden. Natürlich darf dabei die offizielle Richtkrone nicht fehlen. Die Bauarbeiten liefen auf Hochtouren. Bis kurz vor Eröffnungstermin wurde auch im Bereich von Café & Bistro gewerkelt und eingerichtet. Die Eröffnung des ASB-Objektes „Am Sonnenpark“ kann mit einem Festakt am 7. September 2012 gefeiert werden. Zu den Ehrengästen gehörten auch Vertreter des ASB-Bundesverbandes, u. a. Bundesvorsitzender Knut Fleckenstein, Bundesgeschäftsführer Christian Reuter und Bundesvorstandsmitglied Wilhelm Müller. Mit einem großen Besucherfest nahmen dann die Seniorinnen und Senioren und Interessierte aus der Nachbarschaft das ASB-Objekt „in Besitz“. Die große Terrasse des Cafè & Bistro „Am Sonnenpark“ und die großzügige Gartenanlage bieten den passenden Rahmen für die Eröffnungsfeier.  

Sehen Sie hier einige historische Impressionen aus der Bauphase

 

ALLES UNTER ACHT DÄCHERN


Unter dem Motto „ALLES UNTER ACHT DÄCHERN“ entstand ein Gebäudekomplex, der moderne Erkenntnisse der Pflege und Betreuung mit Gemeinschaft und Geselligkeit in gehobenem Ambiente auf unverwechselbare Weise verbindet. Dafür gab es auch in der Fachwelt viel Anerkennung und renommierte Auszeichnungen. Im Rahmen der Altenheim EXPO 2012 wurde das Leipziger Objekt „Am Sonnenpark“ mit dem Preis „Projekt des Jahres“ vom renommierten Vincentz-Verlag ausgezeichnet. Auf der Fachmesse PFLEGE + HOMECARE LEIPZIG 2013 erhielt der „Sonnenpark“ den Sächsischen Altershilfepreis von Sozialministerin Christine Clauß überreicht.  

Mit dieser außergewöhnlichen Einrichtung hat der ASB Regionalverband Leipzig eine tolle Verbindung von

  • Seniorenwohnen
  • Tagespflege
  • ambulanter und stationärer Pflege

sowie Angeboten für Begegnung, Wellness und Bildung geschaffen.

Und nicht nur das:
Das schöne Café & Bistro „Am Sonnenpark“ mit der Terrasse und der großzügige Garten laden zum Verweilen und zum Plausch ein. Man trifft sich bei Sportkursen, in kreativer Runde, beim Kartenspiel – oder gern auch beim Gläschen Sekt oder bei Kaffee & Kuchen. Nicht zu vergessen sind die wundervollen Veranstaltungen und Kulturangebote, die das Team des Sonnenparks regelmäßig organisiert.

Hier im „Sonnenpark“ muss niemand allein sein – und das macht das Leben in Gemeinschaft so lebenswert.


Mehr Informationen:
https://www.asb-leipzig.de/unsere-angebote/sonnenpark